In der Pfarrkirche von Oberwalluf im Rheingau wird das so genannte Bußkleid der Heiligen Elisabeth verwahrt. Der Legende nach soll der Heilige Franziskus dieses Gewand Elisabeth geschenkt haben. Die Verehrung führte im Laufe der Jahrhunderte immer wieder zu Abtrennungen. Deshalb ist vom Original nur etwa die Hälfte erhalten. Gezeigt wird hier eine wissenschaftliche Rekonstruktion des Ursprungszustandes durch Dr. Katrin Kania.