Die Elisabethglocke wurde wohl in der Glockengu▀grube gegossen, die am Nordturm der Elisabethkirche gefunden wurde. Gezeigt ist ein Modell des Gu▀verfahrens.