Die Ritter des Deutschen Ordens verstanden sich als Soldaten Christi, neben der Kriegskunst gehörte deshalb die Beachtung mönchischer Regeln und die Bewachung der Pilger zu ihrem Leben. Das schwarze Kreuz ist das Wappen des Deutschen Ordens.